Das Gerücht: Auf ihrem vierten Album (1971) ließ Led Zeppelin kein einziges Wort auf das Cover drucken, sondern vier Symbole, die jedes Mitglied der Band repräsentieren sollen. Sie hofften, so Verwirrung unter der von ihnen verhassten Presse zu streuen. Pages Symbol soll angeblich „Zoso“ ausgesprochen werden. Die Wahrheit: Laut Page stellen die Symbole keine Buchstaben dar, daher ist die Platte eigentlich unbenannt.

© Led Zeppelin

Led Zeppelin
12/04/2012

Die zehn Legenden um Led Zeppelin

Beim "Rolling Stone" hat man sich der zehn kuriosesten Gerüchte um die Kultband Led Zeppelin angenommen und sie überprüft.

Egal ob es um den angeblichen Satanismus von Jimmy Page, den Tod von Schlagzeuger John Bonham oder dem Rückwärtsspielen eines bestimmten Segments von "Stairway To Heaven" geht - Gerüchte um Led Zeppelin gibt es haufenweise. Welche wirklich wahr sind und welche Dinge doch ganz anders passiert sind, hier im Überblick.

Die zehn kuriosesten Gerüchte um Led Zeppelin

BRITAIN - ROCK PHOTO EXHIBITION

housesoftheholycoverbig.jpg

OÖ Artenschutztag im Zoo Schmiding, Aquarium, Hai…

photolibrary.comBILD zu TP/OTS - Schottland - Castle by Loch Ness

Robert Plant, Jimmy Page

led-zeppelin.jpg

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

privat.jpg

john-bonham-2.jpg

Stairway- to -Heaven-Led-Zeppelin.jpg

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.