Die Verleihung des Puddings

Eine beliebte, aber nicht ganz ernst zu nehmende Trophäe: Die diesjährigen Gewinner des "Hasty Pudding Awards" stehen fest.

Eine Puddingschüssel für einen 60-Jährigen: Der amerikanische Komiker und Talkshow-Moderator Jay Leno ist von den Studenten der Harvard-Universität zum "Mann des Jahres" gewählt worden. 
Leno werde am 4. Februar in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts den "Hasty Pudding"-Preis entgegennehmen, gab die Theatergruppe der renommierten Universität am Montag bekannt. Die "Fernseh-Ikone" tritt damit ... ... in die Fußstapfen von Sänger Justin Timberlake, ... ... dem im vorigen Jahr - mit blonder Lockenperücke - die besondere Ehrung zuteil wurde. US-Schauspielerin Julianne Moore ("The Kids Are All Right") war in der vorigen Woche zur "Frau des Jahres" ernannt worden. Sie soll am 27. Jänner nach alter Tradition einen goldenen Pudding-Topf entgegennehmen und eine Parade durch die Straßen von Cambridge bei Boston anführen. Im Jahr zuvor war ihre Kollegin Anne Hathaway (Bildmitte) von den Studenten gefeiert worden.
(apa / mawe) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?