Buzz
05.03.2013

Der Sommer im MQ wird Tröpferlbadblau

Die Sitzmöbel im Museumsquartier sind heuer Tröpferlbadblau. Im Online-Voting setzte sich die Farbe gegen Havannarot und Volksmöbelorange durch.

Das Museumsquartier macht diesen Sommer blau. Das heißt, die begehrten Sitz- und Rumlungergelegenheiten im Hof des Wiener Museumsquartiers kommen in einem neuen Blauton daher. Im Online-Voting hat sich die Farbe Tröpferlbadblau gegen Havannarot und Volksmöbelorange durchgesetzt. 4.672 Personen haben sich an der Umfrage beteiligt und mit 44,31 Prozent lag die Gewinnerfarbe klar vorne.

Das Design nähert sich heuer wieder seiner Ursprungsform an. Die "Volksmöbel", wie sie nun offiziell heißen, sehen den beliebten "Enzis" aufgrund der geschlossenen Seitenflächen wieder ähnlicher. Material und Produktionsverfahren sind jedoch eine Weiterentwicklung der "Enzos" aus recyclebarem Polyethylen. Hinzu kommt ein Loch in der Mitte der Sitzfläche, um Regenwasser abfließen zu lassen und bei Bedarf einen Sonnenschirm zu platzieren.

Die Entscheidung wurde bereits an die Produzenten in Italien weitergeleitet. Zur Saisoneröffnung am 8. Mai sollen die neuen "Volksmöbel" jedenfalls fertig sein. Die bisherigen "Enzos" werden im Rahmen eines "Ab-Hof-Verkaufs" vergeben. Informationen dazu sowie die Teilnahmebedingungen gibt es ab Mitte April auf der Webseite des MQs.

Die Ergebnisse der Umfrage:

Havannarot: 29,30%
Tröpferlbadblau: 44,31%
Volksmöbelorange: 26,39%