Austropromis
02.10.2018

So hat man Musical-Star Uwe Kröger noch nie gesehen

Der Musical-Beau schlüpft jetzt in eine ganz besondere Rolle - und zwar spielt er einen Großvater!

Als Tod in "Elisabeth" feierte er große Erfolge, als Gomez in der "Addams Family" sorgte er für viele Lacher - und jetzt schlüpft Uwe Kröger (53) in eine ganz besondere, ungewohnte Rolle. Aus dem blonden Feschak wird auf einmal ein wirklich alter Mann!

Gemeinsam mit  "Heidi" Vanessa Zips (spielte schon in Christian Kolonovits Rock-Oper "Vivaldi"), Maya Hakvoort als strenger Gouvernante "Fräulein Rottenmaier" und "Studienrat Sesemann" Alfons Haider steht Uwe Kröger gerade mitten in den Proben zur Welt-Premiere des Musicals von "1, 2, oder 3"-Legende Michael Schanze.

Er spielt Heidis Großvater, den Alm-Öhi!

Graue Haare, langer Bart, eine Pfeife im Mund und schon wird aus Kröger der kautzige Opa. Am 10. Oktober feiert das Musical im Wiener MuseumsQuartier Welt-Premiere, die Nachfrage ist so groß, dass schon Zusatz-Vorstellungen angesetzt werden mussten.

Weitere Vorstellungen:
Donnerstag, 11. 10., 18 h
Freitag, 12. 10., 18 h
Samstag, 13. 10., 14:30 h & 18 h
Sonntag, 14. 10., 14:30 h & 18 h

Zusatz-Vorstellungen: Samstag, 20. 10. & Sonntag, 21. 10., jeweils 14:30 h