Success 2015: Ziele, Zukunft und Soft Skills

Die Jahreskonferenz für Office Management lieferte Themenvielfalt und viel Know-how.

Die Zuhörerinnen bei der Success 2015: 85 Assistentinnen und Assistenten aus ganz Österreich trafen sich zur Weiterbildung im Balance Resort Stegersbach Aufwühlend: Nick  Sohnemann über das Office der Zukunft Angenehm: Ursu  Mahler über die sechs wichtigsten Soft-Skills Spannend: Franz Dinhobl über das Process Communication Model

Ein Mal im Jahr, wenn die Tage wieder länger werden, gehen 85 AssistentInnen auf Reisen, treffen einander auf der Success, der größten Jahreskonferenz für Office Management. Im Balance Resort Stegersbach dreht sich dann zwei Tage lang alles um die Anforderungen und Fähigkeiten von Sekretärinnen und Sekretären, Office Managern und Assistentinnen und Assistenten.

Bei der Success 2015 diese Woche erfuhren die Teilnehmer fachliche Inputs von vier prominenten Speakern: Nick Sohnemann hielt die Keynote über das Büro der Zukunft (aufwühlend); Ursu Mahler sprach über die Soft Skills, die man nie vergessen darf (angenehmer Kontrast zum Vorredner); Franz Dinhobl erklärte das Process Communication Model (PCM) (sehr spannend) und Anke van Beekhuis gab einen Impulsvortrag, wie man Ziele besser erreichen kann (strukturiert und persönlich).

Nick Sohnemann, der lässige Trendforscher aus Deutschland, war der disruptive Einstieg in die Success 2015. Das dauernd laufende Video während seines Vortrags zeigte technischen Schnickschnack, mehr oder weniger aktuell. Seinen Sätzen war schwierig zu folgen, weil sie nie endeten, das Ende immer fehlte. Der Kontext für all die mega hippen Büro-Neuheiten (die Drohne wird die Post ablösen, die Google-Brille werden wir nie wieder absetzen, ohne Reise-App können wir künftig nicht existieren), die unsere Zukunft ach so massiv beeinflussen werden, fehlte gänzlich. Das aufgeweckte Publikum nahm das ganz und gar nicht gelassen, fragte nach, hakte nach und brachte den Redner mit der großen Klappe ganz schön in Bedrängnis.

Ganz anders Ursu Mahler, Grande Dame der Seminarleiterinnen, die mit ihrem herzlichen, angenehmen Vortrag zum Thema Soft Skills wieder Ruhe in die Success brachte. Die sechs wesentlichen Kompetenzen, um im Job erfolgreich zu sein sind: Den eigenen Weg finden; klare Worte verwenden; die Kraft des Teams nützen; Neuerungen gegenüber aufgeschlossen zu sein (Warum nicht statt Ja, aber); Motiviert in den Tag zu gehen und für jeden Tag dankbar zu sein. Mahler berührte mit persönlichen Geschichten, entzückenden Videos und ihrer sensiblen Vortragsart.

Franz Dinhobl erklärte im Anschluss das Process Communication Model (PCM), ein Wörterbuch der Kommunikation. Dem spannenden Ansatz zufolge gibt es sechs Menschentypen – den Logiker, den Beharrer, den Träumer, den Macher, den Empathiker und den Rebell – je nachdem, wer man selbst ist und auf welches Gegenüber man trifft, prallen die unterschiedlichsten Welten aufeinander. Das zu reflektieren, zu wissen, wie man selbst tickt und aus welcher Ecke das Gegenüber kommt, helfe enorm in der Kommunikation und auch im täglichen Geschäftsleben.

Den Abschluss der einführenden fachlichen Inputs lieferte Anke van Beekhuis, früher Managerin und heute Coach und Buchautorin ("Power sucht Frau") mit einem Vortrag zum Thema Zielerreichung. "Der schlimmste Fehler von Frauen ist ihr Mangel an Größenwahn", zitierte sie und verwies damit auf den ersten Redner. Um ein Ziel auch wirklich zu erreichen, müsse dieses genau definiert sein, die Einflussfaktoren am Weg zu diesem Ziel erkannt werden. Mit genauer Planung und Tun, mit Ausdauer und Durchhaltevermögen sei vieles machbar. Voraussetzung: der echte, tatsächliche Nutzen bei Erreichung des Ziels ist einem selbst klar.

Die Success, organisiert von Business Circle, findet jährlich in Kooperation mit dem KURIER statt. Sie liefert eine Vielzahl von Fachvorträgen aus allen Bereichen des Arbeitsalltags – von "Konflikten" bis zur "Marke Ich" über Business Look, interkulturelle Kompetenzen, One-on-One-Coachings bis hin zum Generationenmanagement.

Hintergrund

Das Success-Jahresforum

Österreichs größte Jahreskonferenz für Office Management und Assistenz findet ein Mal im Jahr statt. Organisiert von Business Circle in Kooperation mit dem KURIER versammeln sich im Balance Resort Stegersbach  Assistentinnen und Assistenten, um sich weiterzubilden, auszutauschen, fachliche Inputs einzuholen. Die nächste Success findet im Frühjahr 2016 statt.

Infos: www.businesscircle.at

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?