Zur mobilen Ansicht wechseln »

Achtung, es liegen aktuell Warnungen vor:

zu warnungen

Der Tag startet verbreitet sonnig und es wird erneut hochsommerlich heiß. Um die Mittagszeit bilden sich jedoch im Westen rasch erste Quellwolken sowie Regenschauer und Gewitter, die kräftig ausfallen können. Diese ziehen im Laufe des Nachmittags ostwärts. Im östlichen Flachland bleibt es oft bis zum Abend trocken und sonnig. Im Osten bläst mäßiger bis lebhafter Wind aus Südost bis Süd, sonst ist es oft schwach windig, mit den Gewittern kommt auffrischender Westwind auf. Tageshöchsttemperaturen 27 bis 35 Grad.


Sehr unbeständig geht es durch den Tag. Neben sonnigen Abschnitten zeigen sich immer wieder auch Wolken und gebietsweise gehen Regenschauer nieder. Weitgehend trüb bleibt es im Westen aber auch im Nordstau der Alpen halten sich zähe Wolken. Überwiegend trocken und am sonnigsten ist es im Süden. Der Wind weht teils mäßig bis lebhaft aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen 14 bis 21 Grad, Tageshöchsttemperaturen 19 bis 28 Grad.

Bitte Javascript aktivieren!