KURIER

Wetter für Österreich

  • Österreich
letzter Messwert von 22 Uhr
  • temperatur
  • wind
  • sonne
  • regen
  • luftfeuchtigkeit
  • temperatur
  • pollenflug

Am Mittwoch ziehen zwischen Vorarlberg und dem westlichen Oberösterreich von Beginn an Schauer durch. Sonst startet der Tag meist trocken, aber mit einigen tiefen Wolken oder Nebelfeldern. Tagsüber setzt sich dann zumindest im Osten und Südosten für ein paar Stunden die Sonne durch, doch gerade hier entstehen am Nachmittag teils kräftige Gewitter. Ganz trocken bleibt es jedoch auch sonst kaum wo. Nachts gehen die Schauer im Westen in teils kräftigen Regen über. Je nach Sonnenschein 17 bis 27 Grad.


 

Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Prognosefilm

aktuelles Wetterradar


Wetternews

Bild zu Häufig nass, im Südosten wieder gewittrig

Häufig nass, im Südosten wieder gewittrig

Das Italientief zieht am Donnerstag weiter in Richtung Balkan, sein Einfluss lässt aber nur allmählich nach. Besonders in den Nordalpen staut sich die feuchte Luft und bis in den Nachmittag hinein fällt hier oft noch starker Regen. Im Südosten und Osten bleibt es auch weiterhin gewitteranfällig. Hochdruckeinfluss macht sich indessen in der Westhälfte allmählich bemerkbar.
mehr...