Zur mobilen Ansicht wechseln »

Achtung, es liegen aktuell Warnungen vor:

zu warnungen

Weiterhin herrscht in den meisten Landesteilen ungetrübter Sonnenschein, somit gibt es einen weiteren Tag mit hochsommerlich heißem Wetter. Lediglich über den Bergen im Westen und Südwesten entwickeln sich nachmittags einmal mehr mächtige Quellwolken und nachfolgend einzelne kleinräumige, aber heftige Gewitter. Es weht meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. Nach Frühtemperaturen zwischen 15 und 23 Grad werden Tageshöchsttemperaturen zwischen 29 und 37 Grad erreicht.


Der Tag startet überall im Land wieder mit viel Sonnenschein. Bereits am Vormittag entstehen über der Westhälfte jedoch erste Quellwolken, am Nachmittag ist hier mit teils kräftigen Gewittern zu rechnen. Bis zum Abend sonnig und heiß bleibt es vor allem im Osten und Südosten des Landes. Der Wind dreht tagsüber auf West bis Nordwest und frischt vor allem im Norden und Osten mäßig bis lebhaft auf. Die Frühtemperaturen bewegen sich zwischen 16 und 23 Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen 32 und 37 Grad.

Bitte Javascript aktivieren!