Zur mobilen Ansicht wechseln »
Petter Northug sicherte sich den Auftaktsieg.
Petter Northug sicherte sich den Auftaktsieg. - Foto: Reuters/THOMAS PETER

Letztes Update am 29.12.2012, 16:16

Tour de Ski: Northug siegt zum Auftakt. Der Norweger gewinnt den Herren-Auftaktbewerb. Bernhard Tritscher landet auf dem 16. Rang.

Den Herren-Auftaktbewerb der Tour de Ski über 4 Kilometer gewann wie im Vorjahr Triple-Weltmeister Petter Northug. Der noch auf seinen ersten Tour-Titel wartende Norweger distanzierte seine Dauerrivalen Marcus Hellner (SWE/+ 6,1 Sek.), Alexander Legkow (RUS/7,2) und Titelverteidiger Dario Cologna (SUI/10,1) deutlich.

Bernhard Tritscher wurde seinem Ruf als guter Prolog-Läufer gerecht, der Salzburger belegte nach zweitbester Zwischenzeit 21,2 Sekunden hinter Northug Rang 16.

Am Sonntag stehen ebenfalls in Oberhof Verfolgungsrennen in der klassischen Technik auf dem Programm.

Prolog-Ergebnisse - Herren Skating 4,0 km:
1. Petter Northug (NOR) 8:28,7 Min.
2. Marcus Hellner (SWE) + 6,1 Sek.
3. Alexander Legkow (RUS) 7,2
4. Dario Cologna (SUI) 10,1
5. Ilja Tschernusow (RUS) 10,7
6. Alex Harvey (CAN) 11,3
Weiter:
16. Bernhard Tritscher (AUT) 21,2
45. Martin Stockinger (AUT) 30,5
53. Johannes Dürr (AUT) 32,8

Tour-Zwischenstand nach 1 von 7 Rennen:
1. Northug 8:13,7 Min.
2. Hellner + 11,1 Sek.
3. Legkow 17,2
Weiter:
16. Tritscher 36,2
45. Stockinger 45,5
53. Dürr 47,8

(apa/mod) Erstellt am 29.12.2012, 16:16

Stichworte:

Bitte Javascript aktivieren!