Zur mobilen Ansicht wechseln »
Poltoranin schlug den
Poltoranin schlug den - Foto: Reuters/ALESSANDRO GAROFALO

Letztes Update am 04.01.2013, 14:56

Kasache Poltoranin vor Northug. Alexej Poltoranin gewinnt die fünfte Etappe der Tour de Ski vor dem Norweger Petter Northug.

Der Kasache Alexej Poltoranin hat die fünfte Etappe der Tour de Ski bei den Herren geholt. Er setzte sich im Klassikrennen über 5 Kilometer mit einem Vorsprung von acht Sekunden gegen den Tour-Führenden Petter Northug aus Norwegen durch. Dritter wurde Titelverteidiger Dario Cologna aus der Schweiz. In der Gesamtwertung führt Northug vor den letzten beiden Etappen nun mit 16,1 Sekunden vor Cologna.
 

Ergebnisse der fünften Etappe der Tour de Ski in Toblach - Herren, 5 km (Intervall-Start, klassische Technik):
1. Alexej Poltoranin (KAZ) 12:37,9 Min.
2. Petter Northug (NOR) +8,0 Sek.
3. Dario Cologna (SUI) 8,2
4. Dmitri Japarow (RUS) 13,7
5. Alexander Legkow (RUS) 15,7
6. Calle Halfvarsson (SWE) 16,1
Weiter:
62. Johannes Dürr (AUT) 1:18,5 Min.

Gesamtwertung Tour de Ski:
1. Northug 2:19:20,9 Std.
2. Cologna +16,1 Sek.
3. Legkow 23,4.
Weiter:
36. Dürr 5:45,8

(apa/mod) Erstellt am 04.01.2013, 14:56

Stichworte:


Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!