Zur mobilen Ansicht wechseln »
KURIER
Stefan Bürgler mit Marlies Schild.
Stefan Bürgler mit Marlies Schild. - Foto: APA/EXPA/JÜRGEN FEICHTER

Letztes Update am 19.04.2013, 14:20

Bürgler neuer Technik-Cheftrainer der ÖSV-Damen. "Ich freue mich sehr auf diese neue, große Herausforderung", so der Salzburger.

Stefan Bürgler folgt Günter Obkircher als Technik-Cheftrainer im ÖSV-Alpin-Damenteam nach. Der 41-jährige Salzburger, bisher Co-Trainer, leitet die Trainingseinheiten der "Gruppe Slalom/Riesenslalom" mit u.a. Marlies Schild, Michaela Kirchgasser, Kathrin Zettel und Nicole Hosp. Obkircher, der seit 1996 im Österreichischen Skiverband (ÖSV) arbeitete, wechselt ins Skigymnasium Saalfelden.

Der neue Damen-Headcoach Jürgen Kriechbaum meinte zur Entscheidung: "Stefan hat als Co-Trainer sehr gute und erfolgreiche Arbeit geleistet. Für mich war er die erste Wahl in der Besetzung des Gruppentrainers." Bürgler arbeitet seit 2002 im Damen-Team des ÖSV, bis 2008 war er in der Speed-Gruppe engagiert, seit damals arbeitet er bei den Technikerinnen.


"Ich freue mich sehr auf diese neue, große Herausforderung", meinte Bürgler, der einen Zweijahresvertrag erhält. "Ich kenne Stefan als einen exzellenten Fachmann, der die Athletinnen und Trainer dieser Gruppe hervorragend kennt", sagte ÖSV-Sportdirektor Hans Pum.

 

(apa/ab) Erstellt am 19.04.2013, 14:20

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!