Kerstin Frank holt 24. und letzten Startplatz für die Kür

RUSSIA SOCHI 2014 OLYMPIC GAMES
Foto: APA/EPA/HOW HWEE YOUNG Kerstin Frank ist im Finale mit von der Partie.

Die 27-jährige Wienerin qualifiziert sich gerade noch für das Finale am Freitag.

Kerstin Frank schaffte bei der Eiskunstlauf-EM gerade noch die Qualifikation für die Kür am Freitag (18.00 Uhr). Die 27-jährige Wienerin erreichte im Kurzprogramm 44,85 Punkte und qualifizierte sich als 24. für das Finale der besten ... 24.

An der Spitze dominierten die Russinnen, die zu einer dreifachen Führung liefen: Jewgenia Medwedewa (72,55 Punkte) lag vor Jelena Radionowa (70,96) und Anna Pogorilaja (63,81). Die Überlegenheit der Russinnen dokumentiert auch, dass sich Titelverteidigerin Tuktamischewa in der internen Qualifikation nicht durchsetzen konnte.

Die österreichischen Eistänzer Barbora Silna/Juri Kurakin wollen ihren 18. Rang von 2015 verbessern. Seit drei Jahren trainieren sie in Mailand bei besten Bedingungen mit der italienischen Ex-Weltmeisterin Barbara Fusar-Poli. "Unser großes Plus sind ausgefallene und schwierig choreografierte Hebefiguren", sagte Silna.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?