Titelverteidi­ger Frankreich startet mit Sieg in EM

HANDBALL-EURO-FRA-MKD
Foto: APA/AFP/ATTILA KISBENEDEK Valentin Porte und die Franzosen waren nicht zu stoppen.

Die Franzosen besiegen Mazedonien souverän mit 30:23.

Titelverteidiger Frankreich ist mit dem erwarteten Sieg in die Handball-EM in Polen gestartet. Das Team um Superstar Nikola Karabatic gewann am Freitag in Gruppe A in Krakau gegen Mazedonien mit 30:23 (12:12). Vor 9.000 Zuschauern war Kreisläufer Cedric Sorhaindo mit sechs Toren bester Werfer des Welt-und Europameisters. WM-Rekordtorschütze Kiril Lazarov traf für Mazedonien neunmal.

In der Gruppe B kam Mitfavorit Kroatien zu einem mühevollen 27:21-(12:12)-Erfolg gegen Außenseiter Weißrussland. Island mühte sich zu einem 26:25 (10:11) gegen Norwegen.

(apa / ab) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?