Zur mobilen Ansicht wechseln »
Kurier Fotowettbewerb 2014
Christian Fuchs und seine Schalker Kollegen konnten Manninger nicht bezwingen.
Christian Fuchs und seine Schalker Kollegen konnten Manninger nicht bezwingen. - Foto: apa

Letztes Update am 26.01.2013, 17:26

Manninger hält Punkt gegen Schalke fest. Andreas Ivanschitz und Julian Baumgartlinger gewinnen mit Mainz 3:0 bei Greuther Fürth.

Der FC Augsburg holte nach dem Sieg vor einer Woche in Düsseldorf einen weiteren wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Und wieder spielte dabei Alexander Manninger eine wichtige Rolle. Österreichs Ex-Teamkeeper hielt gegen Schalke mit einigen guten Paraden das 0:0 fest.

Bei den Schalkern spielte Christian Fuchs wie so oft von Anfang an, wurde jedoch diesmal ausgetauscht (68.), weil er Gefahr gelaufen war, vom Platz zu fliegen. Bereits in der 18. Minute hatte der Teamkapitän wegen Kritik Gelb gesehen. Danach war er noch zum einen oder anderen Foul gezwungen.


Erfolgreiches Mainz-Duo

Einen klaren Erfolg gab es für Österreichs Duo bei Mainz. Julian Baumgartlinger spielte beim 3:0-Sieg gegen Abstiegskandidat Greuther Fürth durch, Andreas Ivanschitz bis zur 67. Minute. Das 1:0 von Mainz entstand nach einem Volleyschuss von Ivanschitz, dessen Abpraller Szalai verwerten konnte.

Weniger erfolgreich war der Samstag für Emanuel Pogatetz. Der Routinier, der mit einem Transfer nach England spekuliert, saß bei Wolfsburgs 1:2 gegen seinen Ex-Klub Hannover ebenso nur auf der Bank wie Erwin Hoffer beim 2:1-Sieg von Frankfurt über Hoffenheim.

Ebenso Ersatz war Teamgoalie Robert Almer bei Düsseldorfs 1:2-Niederlage in Mönchengladbach. Bei den Gastgebern fehlte der erkrankte Martin Stranzl.

Am Abend hat Bayer Leverkusen im Rennen um einen Platz in der Champions League einen leichten Dämpfer erlitten. Die Mannschaft des Trainerduos Sami Hyypiä/Sascha Lewandowski kam in der deutschen Fußball-Bundesliga am Samstagabend beim SC Freiburg nicht über ein torloses Remis hinaus. Bayer bleibt dennoch mit nun 37 Zählern Zweiter hinter Leader Bayern München. Freiburg liegt mit 28 Punkten weiter auf Europa-League-Kurs.

 

Freitag, 25.01.2013
Borussia Dortmund - 1. FC Nürnberg 3:0

Samstag, 26.01.2013
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 2:1
Wolfsburg: Pogatetz Ersatz

FC Augsburg - FC Schalke 04 0:0
Augsburg: Manninger im Tor. Schalke: Fuchs bis 68.

Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim 2:1
Frankfurt: Hoffer Ersatz

Greuther Fürth - FSV Mainz 05 0:3
Mainz: Ivanschitz bis 66., Baumgartlinger spielte durch

Borussia Mönchengladbach - Fortuna Düsseldorf 2:1
Gladbach: Stranzl krank. Düsseldorf: Almer auf der Bank

SC Freiburg - Bayer 04 Leverkusen 0:0

Sonntag, 27.01.2013
Hamburger SV - Werder Bremen 15.30
VfB Stuttgart - Bayern München 17.30

 

Tabelle Bundesliga

 

(apa) Erstellt am 26.01.2013, 17:26


Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!