Real steht mit einem Bein im CL-Viertelfinale

Real Madrid's Cristiano Ronaldo, center, celebrate…
Foto: AP/Alessandra Tarantino Cristiano Ronaldo (Mi.) lief nach seinem Tor direkt zu Coach Zinedine Zidane.

Ronaldo & Co. gewinnen bei der AS Roma 2:0. Wolfsburg siegt in Gent.

Ronaldo hat mit einem erneuten Geniestreich Real Madrid im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League zu einem 2:0 (0:0)-Auswärtssieg bei der AS Roma verholfen. Der Portugiese traf am Mittwoch in der 57. Minute zum sehenswerten Führungstreffer für Real, Jesé (82.) sorgte für den Endstand.

Nach Zuspiel von Marcelo hatte sich Ronaldo den Ball mit der linken Ferse selber vorgelegt und aus etwa 16 Metern ins lange Eck getroffen. Da Roma-Kapitän Alessandro Florenzi den Ball noch leicht abfälschte, hatte Tormann Wojciech Szczesny keine Chance. Es war Ronaldos 89. Tor im 122. Champions-League-Spiel und das 12. in der laufenden Saison der Königsklasse.

Bis dahin hatte die Partie im Römer Olympiastadion kaum Höhepunkte zu bieten. Nach der Führung setzte die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane auf Konter. Roma half auch die Einwechslung des ehemaligen ManCity-Stürmers Edin Dzeko nichts mehr, Jesé traf kurz nach seiner Einwechslung.

Das Rückspiel findet am 8. März in Madrid statt.

Starker Draxler verhalf Wolfsburg zum Sieg

FBL-EUR-C1-GENT-WOLFSBURG Foto: APA/AFP/JOHN THYS Dank zwei Geniestreichen von Julian Draxler steht der VfL Wolfsburg vor dem nächsten historischen Erfolgserlebnis. Im ersten Champions-League-Achtelfinale der Vereinsgeschichte gewann der deutsche Bundesligist das Hinspiel beim belgischen Meister KAA Gent mit 3:2 (1:0). Eine noch bessere Ausgangslage verspielten die Deutschen aber durch mangelnde Konzentration in der Schlussphase.

Nach zwei tollen Treffern von Draxler (44./54. Minute) und dem Tor von dessen Nationalteamkollege Max Kruse (60.) schien der Einzug in die Runde der besten acht Teams der Königsklasse schon vor dem Rückspiel am 8. März praktisch perfekt. Die Anschlusstreffer durch Sven Kums (80.) und Kalifa Coulibaly (89.) veränderten die positive Ausgangslage aber wieder.

Ergebnisse

Achtelfinale, Hinspiele vom Mittwoch

KAA Gent - VfL Wolfsburg 2:3 (0:1)
Gent, Gent-Stadion

Tore: Kums (80.), Coulibaly (89.) bzw. Draxler (44., 54.), Kruse (60.)

AS Roma - Real Madrid 0:2 (0:0)
Rom, Olympiastadion

Tore: Ronaldo (57.), Jese (86.)

Rückspiele am 8. März

Achtelfinal-Hinspiele am Dienstag:
Paris St. Germain - Chelsea 2:1
Benfica Lissabon - Zenit St. Petersburg 1:0

Rückspiele am 9. März

(dpa / mod) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?