Keine Olympia-Teilnahme von Lionel Messi

Soccer: Mexican National Team vs Argentina
Foto: USA Today Sports/Matthew Emmons Lionel Messi lässt die Olympischen Spiele aus.

Für Nationalcoach Gerardo Martino hat die im Juni ausgetragene Copa America Vorrang.

Argentiniens Fußballstar Lionel Messi wird nicht zu den Olympischen Spielen im August nach Rio fahren. Die argentinische Nationalelf werde das Turnier ohne ihren Kapitän bestreiten, sagte Nationalcoach Gerardo Martino am Montag dem Radiosender La Red.

Für Trainer Martino hat die im Juni ausgetragene Copa America Vorrang. Messi (28) werde in den USA das anlässlich des 100. Geburtstages der Copa America ausgespielte Turnier bestreiten, sagte Martino.

Laut Reglement dürfen beim Olympia-Fußballturnier drei ältere Profis in den U23-Teams stehen, für die Fußball-Klubs besteht keine Abstellungspflicht von Spielern.

(APA / mod) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?