HSV holt wichtige drei Punkte gegen Mönchengladbach

Football: Germany, 1. Bundesliga
Foto: DIENER/EM Der HSV feierte den ersten Sieg nach sechs Spielen.

Ex-Salzburger Martin Hinteregger leitet mit einem Eigentor die Hamburger Wende ein.

Der Hamburger SV hat seine Negativserie in der deutschen Fußball-Bundesliga beendet. Am Sonntag feierten die Hanseaten mit einem 3:2 gegen Borussia Mönchengladbach ihren ersten Sieg nach sechs Spielen. Nach der Führung der Gladbacher durch Fabian Johnson (14.) kamen die Hamburger dank eines Eigentors des Ex-Salzburgers Martin Hinteregger (38.) zum Ausgleich.

Artjoms Rudnevs (41.) und Ivo Ilicevic (80.) brachten den HSV in Front, Raffael (88.) gelang nur noch der Anschlusstreffer. Durch den Erfolg ist Hamburg nun Tabellenelfter, Gladbach rutschte aus den Europacup-Plätzen und ist Siebenter.

Deutsche Bundesliga: Ergebnisse & Tabelle

(APA / mod) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?