Zur mobilen Ansicht wechseln »
Kurier Fotowettbewerb 2014
Cristiano Ronaldo dachte zuletzt laut über einen Wechsel nach.
Cristiano Ronaldo dachte zuletzt laut über einen Wechsel nach. - Foto: Reuters/JUAN MEDINA

Letztes Update am 28.12.2012, 20:34

Ancelotti: Ronaldo nicht zu PSG. Der Coach des zahlungskräftigen französischen Klubs schließt eine Verpflichtung des Real-Stars aus.

Cristiano Ronaldo wird nicht so schnell den Dress des französischen Topklubs Paris St. Germain überstreifen. PSG-Trainer Carlo Ancelotti hat am Freitag einen Transfer des Stürmers von Real Madrid nach Paris in der Winterübertrittszeit ausgeschlossen. "Das ist ausgeschlossen, es ist nicht genügend Geld vorhanden. Außerdem benötigt man für einen Transfer auch einen willigen Verkäufer", sagte PSG-Trainer Carlo Ancelotti gegenüber der italienischen Tageszeitung La Stampa.

Der 27-jährige portugiesische Superstar steht noch bis Sommer 2015 bei Real unter Vertrag.

(apa/mod) Erstellt am 28.12.2012, 20:34

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!