Zur mobilen Ansicht wechseln »

Letztes Update am 31.12.2012, 15:56

Promi-Rutschpartie 2013. Warum es einige Prominente eilig haben, früh ins Bett zu kommen, und wer zu Neujahr am Arbeitsplatz verweilen wird.

Während einige Prominente am „Le Grand Bal“ in der Wiener Hofburg oder auf „Rosi’s Sonnbergstubn“ in Kitzbühel ins neue Jahr tanzen wollen, bevorzugt die Mehrzahl der VIPs, gemächlicher ins neue Jahr zu rutschen:

(KURIER) Erstellt am 31.12.2012, 15:56

Stichworte:


Diskussion

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Ihre Meinung zum Thema

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!