Zur mobilen Ansicht wechseln »
KURIER
Ex-Raiffeisen-General Christian Konrad hat das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse bekommen.
Ex-Raiffeisen-General Christian Konrad hat das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse bekommen. - Foto: KURIER

Letztes Update am 17.01.2013, 11:47

Ein erstklassiges Ehrenkreuz für Konrad. Der Bundespräsident überreichte Christian Konrad das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst.

Das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse gibt es nur für erstklassige Verdienste“, betonte Bundespräsident Heinz Fischer, als er Christian Konrad diese Auszeichnung überreichte. Als solche nannte Fischer dann: Konrads Einsatz für die Renovierung des Stephansdomes und der Basilika in Mariazell sowie seine Arbeit als Präsident der Ludwig Boltzmann Gesellschaft.

Vor Wissenschaftsminister Töchterle, Ex-Vizekanzler Pröll, Ex-Minister Löschnak, Generalanwalt Rothensteiner , NÖ-Obmann Hameseder und Generaldirektor Buchleitner lobte Fischer Konrad als „fest in seiner Heimat verwurzelten Österreicher, der sich immer dem Gemeinwohl verpflichtet sah.“

(APA/mich) Erstellt am 17.01.2013, 11:47

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!