Topmodel Kurkova: Zweites Baby unterwegs

Karolina Kurkova bestätigt Gerücht: Die 31-Jährige ist tatsächlich schwanger. Plus: Mehr Promi-Babys.

Model Karolina Kurkova und Ehemann Archie Drury werden wieder Eltern:  Nach dem bereits fünfjährigen Sohn Tobin erwartet das Paar ein zweites Kind. Die ehemalige ‘Victoria’s Secret‘-Schönheit,  hat via Twitter bestätigt, dass sie wieder schwanger ist. Zu drei Fotos, die sie und ihren Sohn zeigen, der ihren Bauch küsst, schrieb sie: “Mein zweites Bündel der Freude ist auf dem Weg und Tobin kann es kaum erwarten.“ Bereits am Wochenende gab es Gerüchte, dass sie Blondine Nachwuchs erwartet. Die 31-Jährige, die seit 2009 mit dem Schauspieler und Produzenten verheiratet ist, gab zuvor an, dass sich ihr Leben komplett verändert habe, seit sie Mutter ist. Sie erklärte gegenüber ‘Access Hollywood‘: “Ich fühle mich ganz anders. Wenn man ein Baby bekommen hat, verändern sich die Dinge einfach. Etwas in dir legt einen Schalter um und du wirst du dieser kraftvollen Mutter, die jede Situation händeln kann. Ich habe nie Zeit, mich hinzusetzen und renne immer herum. Ich bin sicher, dass andere Mütter dasselbe Gefühl haben. Ich kümmere mich ums Haus, ich koche und laufe über den Catwalk.“ Spät, aber doch: Mit 62 Jahren wurde Hollywood-Star Jeff Goldblum Vater. Charlie Ocean Goldblum sei am 4. Juli zur Welt gekommen, schrieb der Schauspieler am Dienstag auf seiner Facebookseite. Dazu stellte er ein Bild von sich und seiner 30 Jahre jüngeren Frau Emilie Livingston, die das Baby im Arm hält. Das Paar hatte im November geheiratet. Für Goldblum, der mit Filmen wie „Jurassic Park“ und „Independence Day“ bekannt geworden war, ist es die dritte Ehe. Er war in den 80er-Jahren mit der Schauspielerin Patricia Gaul, seinem Co-Star aus „Silverado“, verheiratet. Seine zweite Ehe mit Kollegin Geena Davis dauerte von 1987 bis 1990. Der kanadische Jazzsänger Michael Bublé (39, „Home“) und seine Ehefrau Luisana (28) freuen sich wieder auf Nachwuchs. Ihr knapp zweijähriger Sohn Noah bekommt also ein Geschwisterchen. Der Musiker verkündete die Botschaft mit einem kurzen, selbst gedrehten Video, das er auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte. Darin fragt er Noah, wer „da drin“ sei. Daraufhin zeigt der Kleine auf den Bauch seiner Mutter und sagt: „Baby“. Im Hintergrund läuft Britney Spears' Song „Oops!...I did it again“ („Ups, ich habe es wieder getan“). Bublé und seine Frau, die argentinische Schauspielerin Luisana Lopilato (28), wurden vor zwei Jahren zum ersten Mal Eltern. Das seit vier Jahren verheiratete Paar hatte die Baby-Nachricht damals ebenfalls per Videobotschaft verkündet. Weitere Baby-News: Boxer Fadi Merza und Frau Ines sind zum ersten Mal Eltern geworden. Der stolze Papa postete auf Facebook: '"Unendlich glücklich & dankbar! Mama & Michel sind wohlauf". Heißt ihr Sohn also Michel? Rudi Kozba und Adriana Zartl gratulierten via Facebook. "How I met your mother"-Star Cobie Smulders und Ehemann Taran Killam wurden still und heimich zum zweiten Mal Eltern. Erst drei Wochen nach der Geburt hat die Schauspielerin die Neuigkeit am Sundance Filmfestival verraten. Dort stellte sie ihren aktuellen Film "Unexpected" vor, in dem die 32-Jährige eine Schwangere spielt." Das ging ja schnell: Nur einige Monate nach ihrer Hochzeit werden Ashlee Simpson und ihr Mann Evan Ross Eltern. Das verlautbart zumindest der Sender E!. Die beiden scheinen es in allem eilig zu haben, nach einer kurzen Beziehung wurde im August bereits geheiratet. Evan Ross Mama Diana soll sich sehr über den Nachwuchs freuen. Simpson hat bereits ein Kind mit ihrem Ex-Mann Pete Wentz - Sohn Bronx Mowgli, 6. Sänger Stevie Wonder (64) ist zum neunten Mal Vater geworden, bestätigte sein Sprecher dem US-Promiportal "Us Weekly". Seine Tochter trägt den Namen Nia und ist das zweite Kind für Wonder und seine Freundin Tomeeka Robyn Bracy. Zu Gerüchten in den Medien, wonach Bracy Drillinge erwarte, hatte Wonder zuvor gesagt: "Ich habe, wie viele, 22 Kinder?" Allerdings hatte er sofort klargestellt: "Die Wahrheit ist, dass wir eine wundervolle Tochter haben werden, die im Dezember auf die Welt kommen wird. Sie wird Nia heißen, was 'Bestimmung' bedeutet." Für Freunde und Familie war die Weihnachtskarte gedacht, jetzt dürfen die Bilder von Wyatt aber alle sehen. Ashton Kutcher und Mila Kunis haben auf der Karte herzige Familienbilder gedruckt. Gerade war Ashton Kutcher auch zu Gast bei Ellen Generes und schwärmt von seiner Mila als großartige Mutter. Eine Nanny will das Paar nicht - was wirklich eine Seltenheit im Showbiz ist: "Wir möchten unsere Tochter kennen. Wir möchten die Menschen sein, die wissen was zu tun ist, wenn sie schreit. Wir möchten mitbekommen, wenn sie witzige Dinge tut oder sagt. Wir möchten emotional mit ihr verbunden sein. Ich glaube das kann man nur, wenn man die Person ist, die da ist", so Kutcher. Sie sind am 9. Dezember zum ersten Mal Eltern geworden: In einem offiziellen Statement heißt es: "Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko sind überglücklich, die Geburt ihrer Tochter Kaya Evdokia Klitschko zu bestätigen. Sie kam am 9. Dezember gesund und mit 3,5 kg und 50 cm zur Welt." Die Schauspielerin lag schon einige Tage über den errechneten Geburtstermin. Über ihre Beziehung zu dem dem 38-jährigen Boxweltmeister verriet die Schauspielerin vor kurzem, dass nach wie vor alles harmonisch sei. Obwohl sie während der Schwangerschaft unter heftigen Stimmungsschwankungen litt, konnte sie Klitschko nie wirklich aus der Ruhe zu bringen. Ihr Verlobter will im April wieder in den Box-Ring steigen. "Als Papa werde ich noch härter schlagen - das merke ich jetzt schon", warnte er bereits seine Konkurrenz.  Zwillinge liegen im Trend: Nach Fürstin Charlene hat nun auch Zoe Saldana Zwillinge geboren. Die 36-jährige Schauspielerin und ihr Mann Marco Perego seien still und heimlich schon am 8. Dezember Eltern geworden, so der Mirror. Saldana hatte nie ein Wort über ihre Schwangerschaft verloren, bis ihre Freundin Britney Spears die Neuigkeit ausplauderte. Seit 2013 ist die Ex von Bradley Cooper mit Künstler Marco Perego verheiratet. Rosario Dawson hat ein Kind adoptiert. Windel wechsen spart sich die Schauspielerin aber. Die 35-Jährige hat ein 12-Jähriges Mädchen bei sich aufgenommen und zieht sie nun alleine groß. Von Regisseur Danny Boyle hatte sie sich im Vorjahr getrennt. Über Dawsons Tochter ist bislang nichts bekannt. Dass die Schauspieleirn, die in sehr armen Verhälntnissen groß wurde, ein Kind adoptieren will, machte sie erst kürzlich in einem Interview klar: "Die Idee, ein Kind zu adoptieren ist schon lange in meinem Kopf, aber in letzter Zeit denke ich immer mehr daran. Meine Mutter und meine Großmutter sind außergewöhnliche Frauen und sie werden älter. Vor Kurzem dachte ich daran, dass ich eines Tages vielleicht mit meinen Kindern zusammensitzen könnte und sagen muss: 'Eure Großmutter war unglaublich, ich wünschte, ihr hättet sie noch gekannt …'" Schon seit ein paar Wochen wurde es erzählt, nun hat ein Bekannter von Keira Knightley ausgeplaudert, dass die Schauspielerin schwanger ist: "Es war nicht geplant, doch genau so hatten sie sich das gewünscht", so die Quelle zum Star Magazin. Die 29- Jährige ist demnach bereits in der zwölften Woche, die mit James Righton verheiratet ist. "Beide sind unglaublich glücklich. Allerdings wollten sie die Baby- Nachricht noch vor der Öffentlichkeit geheim halten." Melanie Scheriau hat in den USA eine Tochter zur Welt gebracht. Ihr Mann Seth Harris und sie selbst seien "überglücklich, das neuste Mitglied unserer Familie begrüßen zu dürfen", ließ das aus Kärnten stammende Model aus ihrer Wahlheimat in Übersee ausrichten. Ihre "perfekte kleine Tochter Marlowe" sei "um 5.19 in der Früh" in Greenwich im US-Staat Connecticut zur Welt gekommen, so Scheriau, die auch ein Bild von ihrem Nachwuchs veröffentlichte. Das Model dreht gerade die Casting-Show "Austria's Next Topmodel". Der kanadische Schauspieler Hayden Christensen (33) und seine amerikanische Kollegin Rachel Bilson (33) sind erstmals Eltern geworden. Töchterchen Briar Rose sei am 29. Oktober zur Welt gekommen, teilte Bilsons Sprecher am Donnerstag mit. "Mutter und Baby sind beide gesund und es geht ihnen gut". Christensen ist vor allem durch die "Star Wars"-Filme Episode II und Episode III bekannt. Bilson machte sich mit der TV-Serie "O.C., California" einen Namen. Das Paar lernte sich 2007 bei den Dreharbeiten zu dem Science-Fiction-Thriller "Jumper" kennen. Robert Downey Jr. und seine Frau Susan haben ihrer Tochter den Namen Avri Roel Downey gegeben. Der 'Iron Man'-Star zeigte sich auf seiner Facebook-Seite gewohnt humorvoll, als er seinen Fans mitteilte: "Jawohl, Avri Roel Downey ist am 4. November um 3:22 Uhr morgens zur Party dazu gestoßen (...). Ganz offensichtlich hat sie mehr von Susans Zügen geerbt, das hat meine Schrott-DNA ganz einfach überschattet. Ich werde hier und da ein paar Fotos von ihr posten, wenn ich gerade einmal nicht zu beschäftigt damit bin, sie anzustarren." Der 49-jährige Schauspieler hat bereits einen zweijährigen Sohn namens Exton mit Susan, mit der er seit neun Jahren verheiratet ist. Außerdem hat Downey Jr. den 21 Jahre alten Sohn Indio aus einer früheren Ehe. Der Hollywoodstar über seine Tochter: "Nach neun Monaten sorgfältiger Entwicklung ist Team Downey stolz darauf, das Herbst/Winter-Projekt 2014 vorzustellen. ... Ich hatte noch nie eine Tochter, also weiß ich auch nicht, wie ich mich als Vater darauf vorbereiten soll. Ich höre mich mal um. Ich habe meinen Teil dazu beigetragen, also werde ich jetzt einfach da sein und genau das tun, was man mir sagt."  Endlich: Schon länger wurde über eine Schwangerschaft spekuliert, nun soll der Wunsch des Paares in Erfüllung gegangen sein. Radar Online berichtet, dass sich Jessica Biel (32) im dritten Monat befinden soll. Eine Quelle berichtet dem Online-Portal: “Jessica hatte harte Zeiten, was Schwangerschaften angeht, es ist nicht überraschend, dass sie damit noch nicht an die Öffentlichleit gehen will". Das Kind von Timberlake und Biel soll im April zur Welt kommen. Die beiden hatten vor zwei Jahren geheiratet. Markus Lanz' Frau Angela soll eine Tochter zur Welt gebracht haben. Das berichtet die Bild-Zeitung. Es ist das erste  gemeinsame Kind des Paares. Der 45-Jährige hat einen Sohn (Laurin, 13) mit der Moderatorin Birgit Schrowange. Zu der angeblichen Geburt seiner Tochter wollte sich Lanz nicht äußern. Sein Management: "Markus Lanz hat sich noch nie zu seinem Privatleben geäußert. Deswegen wird er das jetzt auch nicht tun." Maite Kelly geht es offener an. Sie verkündete auf ihrer Facebook-Seite, dass Töchterchen Solène auf die Welt gekommen ist. Damit ist die 34-Jährige nun zum dritten Mal Mutter geworden. Sie postete sogar ein Bild von dem kleinen Familienglück. Sie ist unser kleiner Sonnenschein", heißt es unter dem Foto. Kelly und Raimond sind seit 2005 verheiratet. "Voller Freude verkündigen wir die Geburt unserer Tochter Solène. Sie ist unser kleiner Sonnenschein", heißt es unter dem Foto. Die frischgebackene Mama beschreibt weiter: "Agnès und Joséphine sind sehr stolz und sind die besten großen Schwestern, die man sich wünschen kann. Florent ist total verrückt nach der Kleinen. Mehr Glück in meinem Leben könnte ich mir nicht wünschen. Wir danken Gott für diesen Segen und danken Euch für Eure Gebete." Schauspieler Jude Law (41) wird nach Angaben seines Sprechers zum fünften Mal Vater. "Ich kann bestätigen, dass Jude Law und Catherine Harding im Frühjahr ein Kind erwarten", so die Mitteilung. Das Paar sei zwar nicht mehr zusammen, aber "voll und ganz entschlossen", das Kind gemeinsam aufzuziehen, hieß es weiter. Der britische Frauenschwarm hat bereits drei Kinder im Alter von 13 bis 17 Jahren mit seiner Ex-Frau, der Schauspielerin Sadie Frost. Tochter Sophia, aus Judes kurzer Beziehung mit dem Model Samantha Burke, ist fünf Jahre alt. Die werdene Mutter ist Catherine Harding, die sich als Cat Cavelli als Sängerin versucht. Die 23-Jährige und der Schauspieler hatten angeblich eine kurze, dafür aber umso leidenschaftlichere Beziehung. Harding soll im fünften Monat sein. "Es ist offensichtlich, warum Jude Cat verfiel, sie ist wunderschön, sie ist der Mensch, der in einen Raum kommt und ihn einnimmt", so eine eine Quelle zu Boulevardmedien. Auch Verteidigungsminister Gerald Klug und seine Freundin, die Redakteurin Sandra Hrnjak, sind frischgebackene Eltern. Ihre Tochter kam Donnerstagmorgen zur Welt, bestätigte sein Sprecher der APA. Den Kasernentermin in Villach hatte der Minister am Tag der Geburt dann auch aus persönlichen Gründen abgesagt. Er und Sandra Hrnjak sind seit etwa einem Jahr ein Paar. Hrnjak war davor mit Schönheitschirurg Artur Worseg liiert. Stevie Wonder und seine Verlobte Tomeeka Robyn Bracy erwarten angeblich Drillinge. Der 'Isn't She Lovely'-Star ist bereits Vater von sieben Kindern aus vorherigen Ehen und Beziehungen. Erst vergangenes Jahr brachte Bracy ihr erstes gemeinsames Kind zur Welt. Die Nachricht des erneuten Nachwuchses traf den 64-Jährigen zunächst wie ein Schlag. "Stevie hätte nie gedacht, dass er so spät noch einmal Vater werden wird. Es war vielleicht nicht geplant, aber jetzt freut er sich sehr", erzählte ein Insider der Zeitschrift 'The National Enquirer'. Wonder soll daraufhin zu seiner Verlobten nach L.A. gezogen sein. Knapp einen Monat nach der Geburt ist nun der Name des ersten Kindes des Schauspielerpaares Eva Mendes (40) und Ryan Gosling (33) an die Öffentlichkeit gedrungen. Das am 12. September im kalifornischen Santa Monica geborene Mädchen heißt laut Geburtsurkunde Esmeralda Amada Gosling. Das Internetportal "TMZ.com" stellte das Dokument am Donnerstag ins Netz. Zwei Jahre nach der Geburt ihrer Tochter Lena-Marie erwartet Patricia Kaiser ein zweites Kind. Die ehemalige Miss Austria ist schon im fünften Monat, wie sie nun verriet. Anfang nächsten Jahres gibt es Nachwuchs. Für den Wings for Life World Run am 3. Mai 2015 hat sie dennoch schon jetzt fix zugesagt. Sie genieße die Schwangerschaft in vollen Zügen und auch ihr Bauch sei schon ganz schön rund. "Ziemlich" schwanger ist auch Blake Livley - und keiner hat's gemerkt. Sie und Ryan Reynolds erwarten Nachwuchs. Das das "Gossip Girl" selbst publik gemacht. Auf ihrer Homepage postete die Schauspielerin ein Bild von sich mit Babybauch. Das Bild wurde von ihrem Bruder Eric geschossen. In der Vergangenheit betonte sie bereits mehrmals, wie sehr sie sich ein Baby wünsche. "Ich bin bereit. Wenn ich einen Wurf Kinder ausspucken könnte, würde ich es tun." Sie und Reynold sind seit 2011 ein Paar, 2012 wurde geheiratet. Etwas früher als erwartet kam das Baby von Moderatorin Nazan Eckes und dem Österreicher Julian Kohl (Sohn von ÖVP-Politiker Andreas Kohl) zur Welt. Alle sind dennoch wohlauf und glücklich, wie Eckes über Facebook verkündete. „Wir sind bis über beide Ohren verliebt in unseren kleinen Sohn. Er macht uns zu den glücklichsten Menschen der Welt“, so die 38-Jährige und ihr Ehemann. Ihr Sohn wird den Namen Lounis tragen. Auch Mila Kunis und Ashton Kutcher wurden Eltern. Zwei Tage nach der Geburt ihrer Tochter, verriet Kutcher den Namen ihres Kindes: "Mila und ich möchten Wyatt Isabelle Kutcher auf der Welt willkommen heißen", so der 36-Jährige auf Twitter. "Möge dein Leben erfüllt sein mit Wunder, Liebe, Lachen, Gesundheit, Glück, Neugier und Privatsphäre." Danach postete Kutcher Bilder von Babys: : "Könnt ihr erraten, welches unseres ist, oder spielt das überhaupt eine Rolle? Alle Babys sind süß." Hier einige Bilder...ob Wyatt wirklich auf seinem zu sehen ist, ist aber nicht klar. Wyatt Isabelle Nr 1 Wyatt Isabelle Nr 2 Wyatt Isabelle Nr 3 Wyatt Isabelle Nr 4 Auch Grey's-Anatomy"-Darstellerin Ellen Pompeo (44) freut sich über ein Baby. Sie ist zum zweiten Mal Mutter geworden. "Sienna wurde von einer Leihmutter geboren", teilte Pompeo am Donnerstag via Twitter mit.  Die Schauspielerin und ihr Ehemann, der Musikproduzent Chris Ivery (46), hatten bis dahin öffentlich nichts über den Familienzuwachs gesagt. Auch seine Hochzeit im November 2007 hatte das Paar zunächst unter Verschluss gehalten. Zwei Jahre nach dem Ja-Wort kam Tochter Stella Luna zur Welt. Nicht Chelsea Clinton, sonden ihre Eltern Hillary und Bill Clinton posteten das erste Bild ihrer Tochter Charlotte. Die frischgebackenen Großeltern sind offenbar mächtig stolz auf ihren ersten Enkel. Chelsea Clinton (34) und ihr Ehemann Marc Mezvinsky freuten sich am Wochenende über die Geburt ihres ersten Kindes. Die Tochter von Ex-US-Präsident Bill Clinton teilte selbst per Twitter mit, dass sie ein Mädchen zur Welt gebracht hat. "Marc und ich sind voller Liebe, Ehrfurcht und Dankbarkeit, da wir die Geburt unserer Tochter Charlotte Clinton Mezvinsky feiern", so die 34-Jährige (hier mit Mutter Hillary Clinton) am 27. September. Chelsea wusste selbst bis zuletzt nicht, ob es ein Buben oder ein Mädchen ist. Eva Mendes (40) und Ryan Gosling (33) sind überglücklich über die Geburt ihrer Tochter. Dass das Traumpaar, das sich bei den Dreharbeiten zu „The Place Beyond The Pines“ kennenlernte, ein Kind erwartet, wurde erst im Juli bekannt. Weitere Baby-News: Schluss mit den Trennungsgerüchten! Beyoncé und Ehemann Jay-Z sorgen lieber für Babygerüchte. Und das geht so: Beim Abschlusskonzert ihrer „On the Run“-Tour in Paris sang Jay-Z den Song „Beach is Better“ mit neuem Text ... Statt „I replace it with another one“ („Ich tausche es durch ein anderes aus“) sang er „cause she's pregnant with another one“ („denn sie ist schwanger mit noch einem“). Nun vermuten viele, dass Beyoncé wieder schwanger ist - oder einfach nur dem Trennungs-Tratsch den Gar-Aus machen wollte. Wer sich sonst noch über Nachwuchs freut:
Erst seit Juni ist sie wieder verliebt, jetzt gibt es bereits Nachwuchs zu vermelden. Liv Tyler ist von ihrem neuen Freund, dem Fußballagenten Dave Gardner, schwanger. Ihre Beziehung machten sie erst vor zwei Wochen öffentlich. Die 37-Jährige hat einen neuenährigen Sohn, Milo, aus der Ehe mit Musiker Royston Langdon. Dave Gardner - der als bester Freund von David Beckham gilt - hat zwei Kinder mit der britischen Schauspielerin Davinia Taylor mit der er bis 2010 verheiratet war. Schon seit Wochen wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: TV-Moderatorin Michelle Hunziker erwartet ihr drittes Kind. "Dieses Mal waren die Journalisten wirklich Hellseher", sagte sie der "Bild"-Zeitung zu Spekulationen in Medien über ihre Schwangerschaft. "Sie haben es schon geschrieben, als ich selbst noch gar nichts wusste. Als ich dann beim Arzt davon erfahren habe, wir haben uns sehr gefreut." Inzwischen sei sie im 4. Monat. Ob es ein Mädchen oder ein Bub wird, wüssten sie und Lebensgefährte Tomaso Trussardi noch nicht. "Und ich glaube, wir wollen es auch gar nicht vorher wissen, sondern lassen uns überraschen." Eine Babypause plane sie noch nicht: "So lange es mir gut geht, werde ich arbeiten." Vor einigen Tagen schlenderte sie noch mit ihrem Verlobten Romain Dauriac durch New York, am Donnerstag bestätigte ihr Sprecher "Scarlett Johansson ist Mutter einer Tochter". Tochter Rose soll von der Öffentlichkeit ferngehalten werden, so der Sprecher weiter. Sie solle möglichst normal ohne Hollywood-Trubel aufwachsen. Country-Sängerin Carrie Underwood (31) erwartet ihr erstes Baby. Die Musikerin stellte ein Foto ins Netz, das sie mit ihren zwei Hunden zeigt. Diese tragen kleine Leibchen mit den Aufschriften: "Ich werde ein großer Bruder" und "Ich werde eine große Schwester". Ihr Ehemann, der kanadische Eishockey-Profi Mike Fisher (34), bestätigte die Schwangerschaft auf Twitter. "Wir haben noch keine Namen ausgesucht." Das Paar hatte 2010 geheiratet. Die seit März verheiratete Ex-Freundin von Hollywood-Star George Clooney (53), Stacy Keibler (34), ist zum ersten Mal Mutter geworden. Töchterchen Ava Grace sei ihre unsere "neue Liebe", so Keibler und Ehemann Jared Pobre. American Hustle"-Star Christian Bale (40) ist wieder Vater geworden. Ein Sprecher des Schauspielers bestätigte am Montag (Ortszeit) der US-Zeitschrift "People", dass Ehefrau Sibi das zweite Kind des Paares zur Welt gebracht habe. Mehr wurde von offizieller Seite nicht bekannt. "People" will aber von einer Quelle erfahren haben, dass es ein Bub ist. Der britische Oscar-Preisträger ("The Fighter") und das frühere Model haben bereits eine neunjährige Tochter. Das Paar hält sein Privatleben meist unter Verschluss. Die bereits sichtlich schwangere Ehefrau hatte Bale Anfang März zur Oscar-Verleihung begleitet. Bale war für seine Rolle als schmieriger Trickbetrüger in dem Film "American Hustle" für den Hauptdarsteller-Preis nominiert. Sängerin Christina Aguilera (33) hat ihrer neugeborenen Tochter den Namen "Sommerregen" gegeben. "So stolz, unsere wunderschöne Tochter Summer Rain Rutler in der Welt zu begrüßen", schrieb Aguilera am Montag auf Twitter. Am 16. August kam ihre Tochter in einer  Luxus-Suite der Cedars-Sinai-Klinik in Los Angeles zur Welt. Das Baby soll per Kaiserschnitt zur Welt gekommen sein. Es ist ihr erstes Kind mit Freund Matt Rutler, mit dem sie seit drei Jahren liiert ist. Mit ihrem Ex-Mann Jordan Bratman hat Christina bereits den sechsjährigen Sohn Max. "Resident Evil"-Star Ali Larter (38) hat ihre zweite Schwangerschaft vor einem Millionenpublikum verkündet. In der "Tonight Show" mit Gastgeber Jimmy Fallon präsentierte die Schauspielerin in der Nacht zum Samstag stolz ihren runden Bauch. Es ist der zweite Nachwuchs für Larter und den Schriftsteller und Komödianten Hayes MacArthur (37). Das seit 2009 verheiratete Paar hat bereits einen dreijährigen Sohn namens Theodore. Larter ("Natürlich blond!", "Haunted Hill"), die zuletzt in dem Horrorfilm "Resident Evil - Afterlife" (2010) auf der Leinwand zu sehen war, steht derzeit für die Agentenserie "Legends" vor der Kamera. Zwei Wochen zu früh kam Katie Prices fünftes Kind zur Welt. Das ehemalige Boxenluder hatte erst am 15. August vor, sich einem Kaiserschnitt zu unterziehen, doch ihre Tochter hatte es eilig und wurde am Monatg geboren. Für Price ist es das fünfte Kind. Mit dem Vater ihrer noch namenlosen Tochter steckt Price gerade in einer Krise. Kieran Hayler soll sie betrogen haben. Es ist die dritte Ehe der 36-Jährigen. Am längsten hielt die Ehe mit Sänger Peter Andre (Bild). Mit ihm hat sie die Tochter Princess, sieben, und Junior, neun. Aus einer anderen Beziehungen stammt ihr ältester Sohn, der 12-jährige Harvey. Den kleinen Jett (ein Jahr) hat sie schon mit ihrem (Noch)-Ehemann Hayler bekommen. Jetzt brauchen die "Victoria's Secret"-Engel tatsächlich bald einen eigenen Kindergarten:
Das niederländische Model Doutzen Kroes erneut Mutter geworden. Beide Eltern und der dreijährige Bruder Phyllon seien „superstolz“ auf Myllena Mae, verkündete Kroes inklusive Familien-Foto auf ihre Social Media Plattformen. Dabei hatte die 29-Jährige am Dienstagabend noch Fotos von ihrem Babybauch gepostet. „Ein Wunder hat diesen Morgen das Licht der Welt erblickt. Willkommen Myllena Mae“, schrieb Kroes kurz nach 16.00 Uhr.
Alles heppibeppi. Das sollen wohl diese Bilder zeigen, auch wenn Jay-Z etwas verzwickt aus der Wäsche guckt. Das sonst so scheue Glamour-Paar lässt sich im Urlaub von Paparazzi fotografieren. Die Bilder sind ganz zufällig auch nicht schlecht, den Trennungsgerüchten um Beyonce und Jay-Z ein Ende zu bereiten. An der französischen Küste macht das Paar gerade Urlaub mit Freunden. Vor allem Beyonce wirkt demonstrativ gutgelaunt. Gerade heißt es, sie habe Jay-Z ein Ultimatum gestellt. Er dürfe nicht mit so oft um die Häuser ziehen uns solle sich mehr um die Familie kümmern. Schon bei den MTV Video Music Awards Ende August wurde die Familie für alle Welt in Szene gesetzt. Den Award für Beyonce überreichten Ehemann Jay-Z und ihre kleine Tochter Blue Ivy. Davor haben die Showbiz-Größen ihre zweieinhalb Jahre alte Tochter noch nie in der Öffentlichkeit präsentiert. Die "heile Familie-Show" wirkt gerade jetzt etwas zu gewollt. Böse Zungen meinen, dass an der Krise doch etwas dran sein muss, sonst würde man nicht versuchen, diese derart plakativ zu überspielen. Trennung?
Skandale vom vermögendsten Paar des Showbiz waren bislang rar gesät. Gerüchte gab es nur, wonach es Jay-Z mit der Treue nicht ganz so genau nehmen will. Nach fünf Jahren Ehe ohne Negativschlagzeilen soll es zwischen Beyonce und Jay-Z jetzt seit etwas einem halben Jahr Brösel geben. Die Sängerin will den Lebensstil ihres Mannes angeblich nicht mehr hinnehmen, so ein Bekannter des Paares gegenüber dem Star Magazin. Er kümmere sich nicht um seine Tochter Blue Ivy. Kein Familienmensch
Er gehe lieber mit Kumpels aus und sei selten bei seiner Familie. Beyonce beschwert sich schon seit Längerem, dass Jay-Z zu egoistisch sei, so der Insider. "Jay-Zs Entscheidung durch Europa zu touren, während seine Frau zur gleichen Zeit in Australien Konzerte gibt, hat ihre Beziehung ernsthaft gestört. Und das ist nicht mehr gutzumachen." Der Rapper versuchte Anfang November mit einem dreitägigen Besuch bei Beyonce und Blue Ivy die Wogen zu glätten, doch wirklich gelungen sei das nicht, plaudert die Quelle aus. Bis Jänner war Jay-Z auf Tour, jetzt geht das Paar gemeinsam auf Tournee - angeblich mit einem Eheberater. Alleinerziehende Mutter
"Beyonce fühlt sich wie eine alleinerziehende Mutter - sie hat ihren Mann wissen lassen, dass er sich auf sehr dünnem Eis bewegt." Beyonce soll ernsthaft über eine Scheidung nachdenken, falls Jay-Z seine Prioritäten nicht schleunigst ändert. Auch alleine wird die 31-Jährige wohl ganz gut zurecht kommen. Beyonce rules the world
Immerhin titelte schon die US-Vogue im März 2013 "Beyonce rules the world". Nach Super Bowl-Auftritt, Grammy-Gewinn und Rekord-Werbegage von Pepsi war das in der Welt des Showbiz gar nicht einmal zu hoch gegriffen. Dabei gab sie selbst aber schon mehrmals zu, eine nicht immer nachahmenswerte Karriere gemacht zu haben. "Mir ist es sehr wichtig, dass meine Tochter eine unbeschwerte Kindheit erleben kann. Sie soll über den Rasen rennen und Pyjamapartys veranstalten können. Ich wünsche mir, dass sie vertrauen kann und ein völlig normales Leben führt. Dazu gehört der Besuch einer regulären Schule und ein Limonadenstand." Ob es wirklich dazu kommt, darf bezweifelt werden. Schon jetzt hat die Einjährige eine Welttournee mit ihrer Mutter hinter sich. Ihre Eltern sind das bestverdienende Paar im Showbiz, 122 Millionen Dollar haben Beyonce und Jay-Z allein im vergangen Jahr angehäuft. Wie bei Frau Mustermann läuft bei der R&B-Größe schon lange nichts mehr. Normale Kindheit für Tochter
Gerade deswegen will sie eine möglichst unbeschwerte Kindheit für ihre Tochter. Eine, die sie selbst nie hatte. Ihr Vater managte die kleine Tochter, ihre Mutter Tina Knowles gibt als Kostümdesignerin bis heute ihre Meinung zu Beyonces Erscheinungsbild und Entscheidungen ab. Schon als Sechsjährige ging es für Beyonce Knowles zu Ballett- und Gesangskursen, regelmäßig stand sie damals schon auf Theaterbühnen. Blutige Zehen
"Ich hatte nicht nur einmal blutige Zehen von den vielen Tanz-Stunden. Und 16-Stunden-Tage waren die Regel", so die Sängerin. Mit neun Jahren nahm die Texanerin an der Casting-Show "Star Search" teil und gründete ihre erste Band "Girls Tyme". Wie freiwilig das alles vonstatten ging, ist schwer zu sagen, vielleicht sogar für Beyonce selbst. Heute sagt sie: "Der immense Druck machte, dass ich immer besser werden wollte." Der große und von der Familie enorm unterstützte Welterfolg gelang schließlich mit der Girl Group "Destiny's Child", die 2012 ein Comeback feierte. Avanciert zum Superstar
Anfang der 00er-Jahre lieferten sie Hit um Hit. Bis sie sich 2005 trennten. Beyonce machte alleine weiter und avancierte zum Superstar. 75 Millionen Platten hat sie verkauft, unzählige Grammys gewonnen und Rapper Jaz-Z geheiratet. Was Beyonce wie fast keine andere kann, ist abliefern. Und das ständig und in immer gleicher Qualität. Wenn andere Stars beginnen zu straucheln, an einem Burnout laborieren, etwas gar wild feiern wie Rihanna oder aus der Bahn geworfen werden wie Britney, ist Beyonce stets Profi und performt auf den Punkt. Sie erlaubte sich bislang keinen Fauxpas, bis auf die Tatsache, dass sie bei der Angelobung von Obama Playback sang, weil sie keine Zeit zum Proben hatte. Der Druck, perfekt zu sein
Beyonce gibt sich ob der schweren Kindheit aber auch pragmatisch. Wenn ihr Talent nicht so früh gefördert worden wäre, wäre nie ein Star aus ihr geworden, meinte sie kürzlich. "Immer wenn ich dabei bin, etwas zu tun, was meiner Karriere schaden könnte, denke ich daran, dass ich damals dafür meine Kindheit geopfert habe". Dass es extrem anstrengend ist, die scheinbare Perfektion zu wahren, hat sie selbst mehrmals zugegeben. Immer auf Diät
Seit sie ein Teenager ist, sei sie durchgehend auf Diät. Ihre Figur zu halten falle ihr schon immer schwer. Immer geschminkt aus dem Haus
Ungeschminkt verlasse sie außerdem nie das Haus. Sie habe Angst davor, von Paparazzi unvorteilhaft fotografiert zu werden. Ihr Manager wollte gar Bilder von Beyonce vom Super Bowl verbieten lassen, auf denen sie eigenartige Grimassen schneidet und die in Windeseile im Internet verbreitet wurden. Blue Ivy soll nicht den Druck verspüren, den Beyonce seit jüngster Kindheit mit sich trägt. Dass es nicht einfach ist, als Kind eines der erfolgreichsten Paare im Showbiz aufzuwachsen, versteht sich allerdings fast von selbst.
(KURIER, apa / mich, cs, kaa, ege, cka, ds) Erstellt am

Posten

Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?