Zur mobilen Ansicht wechseln »
KURIER
Der ehemalige Fußballer Ronaldo trennt sich von Maria Beatriz ("Bia").
Der ehemalige Fußballer Ronaldo trennt sich von Maria Beatriz ("Bia"). - Foto: Reuters/TYRONE SIU
Ronaldo und Bernie Ecclestone.
Ronaldo und Bernie Ecclestone. - Foto: AP/Nelson Antoine

Letztes Update am 28.12.2012, 15:36

Ronaldo trennt sich von Lebensgefähr­tin . Der Ex-Fußballer und seine Freundin Bia gehen getrennte Wege. Sie haben zwei Töchter.

Der ehemalige brasilianische Fußball-Star Ronaldo hat Gerüchte über die Trennung von seiner Lebensgefährtin Maria Beatriz ("Bia") Antony bestätigt. Der 36-Jährige gab am Freitag in einer Presseaussendung bekannt, dass die Trennung bereits vor drei Monaten erfolgt ist. Ronaldo und Bia Antony (30 Jahre) waren fünf Jahre liiert und haben zwei gemeinsame Töchter, Maria Sophia (4) und Maria Alice (2).

"Il Phenomeno" war zu seiner Zeit der wahrscheinlich beste Stürmer der Welt. Ronaldo spielte im Dress von Real Madrid, FC Barcelona, AC Milan und Inter Mailand, wurde dreimal zum Weltfußballer gewählt (1996, 1997, 2002) und mit Brasilien zweimal Weltmeister (1994, 2002). Im Jahr 2011 beendete er seine Karriere.


Wenig Glück in der Liebe

Privat hatte er weniger Glück. Ronaldo war zunächst mit dem brasilianischen Model Milene Domingues verheiratet, aus der Ehe stammt der gemeinsame Sohn Ronald (12). Die symbolische Ehe mit der brasilianischen Schauspielerin Daniella Cicarelli dauerte nur wenige Monate. Aus einer kurzen Affäre mit Michele Umezu stammt Alex (7).

Zuletzt machte Ronaldo mit einer Schlankheitskur Schlagzeilen. Im Zuge der TV-Sendung "Medida certa" (Ideale Körpermaße) nahm er innerhalb von drei Monaten 17 kg ab.

(APA) Erstellt am 28.12.2012, 15:36

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!