Zur mobilen Ansicht wechseln »
KURIER Romy 2014
Foto: APA/DANIEL ZUPANC
Foto: APA/DANIEL ZUPANC

Letztes Update am 22.01.2013, 10:15

Tiger spielen Fußball im Schnee. Tierischer Wintersport im Tiergarten Schönbrunn.

Die beiden Sibirischen Tiger-Weibchen Kyra und Ina toben mit einem Ball durch den Schnee. Es sieht aus, als würden sie miteinander Fußball spielen. Sie schupsen sich den schneebedeckten Ball mit ihren mächtigen Tatzen gegenseitig zu, laufen damit durch das Gehege und verteidigen ihn vor der Spielgefährtin.

"Die beiden sind vier Jahre alt und noch sehr verspielt. Der Schnee lädt sie besonders zum Herumtollen ein", erzählt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.


Fast eine Stunde dauert das Schneefußballturnier und endet mit einem klaren Unentschieden für die beiden Tiger-Weibchen. Festgehalten wurde das tierische Ballspiel im Schnee vom international renommierten Fotografen Daniel Zupanc. Stundenlang harrt er für Aufnahmen wie diese vor den Gehegen im Tiergarten Schönbrunn aus. Während die beiden Tiger ein dickes Fell haben, das sie vor Schnee und Kälte schützt, setzt der Fotograf auf fünf Schichten Kleidung.

(apa/lm) Erstellt am 22.01.2013, 10:15

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!