Zur mobilen Ansicht wechseln »
KURIER Romy 2014
Walter Scheuer mit seiner langjährigen Bühnenpartnerin Sissy Löwinger.
Walter Scheuer mit seiner langjährigen Bühnenpartnerin Sissy Löwinger. - Foto: APA/Walter Swistelnicki

Letztes Update am 04.01.2013, 16:27

Volksschauspie­ler Walter Scheuer gestorben. Walter Scheuer, Star der Löwinger-Bühne, ist tot. Verabschiedung am 15. Jänner auf dem Wiener Zentralfriedhof.

Der Volksschauspieler Walter Scheuer ist tot. Neben Engagements in Deutschland und der Schweiz avancierte Scheuer durch sein Engagement bei der Löwinger-Bühne an der Seite von Theaterleiterin Sissy Löwinger zum Publikumsliebling. Angehörige und Freunde verabschieden sich von Walter Scheuer am 15. Jänner um 15 Uhr in der Feuerhalle des Wiener Zentralfriedhofes.

Der auf das Rollenfach des Sonnyboys abonnierte Schauspieler wurde in Schwechat geboren und begann - nach der Schauspielausbildung in Wien - seine Karriere auf den Brettern, die die Welt bedeuten, in Baden und Wiener Neustadt. Nach Arbeiten in der Schweiz und Deutschland folgten Engagements in Wien und bei zahlreichen Fest-und Sommerspielen. Der große Durchbruch gelang ihm schließlich bei der Löwinger-Bühne. Zugleich wurde nach vielen Jahren der Wanderschaft die "Kleine Komödie" seine künstlerische Heimat, was sie bis zuletzt blieb.


Allerdings war Scheuer auch im Fernsehen mit kleineren Rollen erfolgreich. So verkörperte er Charaktere in der Folge "Fühlt wie du" aus der Reihe "Kottan ermittelt" oder der "Tatort"-Folge "Feuerwerk für eine Leiche".

(APA/moe) Erstellt am 04.01.2013, 16:27

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!