"Fischers Fritz" & Co.

Am 6. März ist "Tag der Logopädie". Die besten Zungenbrecher und warum es sich auszahlt, dann und wann einen blöden Spruch auf Lager zu haben.

Beginnen wir mit dem Klassiker unter den Zungenbrechern: Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritz. Wenn dein Dackel zu meinem Dackel noch mal Dackel sagt, kriegt dein Dackel von mein Dackel so eine gedackelt, dass dein Dackel nicht mehr "Dackel" sagen kann.
  Schüttelreime sind zwar per se keine Zungenbrecher, können aber durchaus auch als Artikulationsübung herhalten: Wo sommers scheißt das Vieh in Scharen, kommt winters man, um Schi zu fahren.
  Vielleicht auch als Ausrede zu gebrauchen: Ich fuhr mit der U-Bahn bis Hietzing, weil ich mit'n Mantel am Sitz hing. Herr von Hagen darf ich's wagen, sie zu fragen, welchen Kragen sie getragen, als sie lagen krank am Magen in der Stadt zu Kopenhagen.

Im Bild: Ein Model bei der Fashion Week in Kopenhagen Bismarck biss Marc, bis Marc Bismarck biss. Der Whiskeymixer mixt den Whiskey. Den Whiskey mixt der Whiskeymixer. Wir Wiener Waschweiber würden weiße Wäsche waschen, wenn wir Wiener Waschweiber wüssten, wo weiches, warmes Wasser wäre. Wüssten wir Wiener Waschweiber, wo weiches, warmes Wasser wäre, würden wir Wiener Waschweiber weiße Wäsche waschen. Auch als guter Ratschlag für Camper zu gebrauchen:
Man soll sich bei einem Landregen
im Zelt nicht an den Rand legen! Ich komme von der Weißbierschank, schau wie ich von dem Scheißbier wank! Willst du einen Lachgefährten, nimm dir keinen Fachgelehrten.

Den "Tag der Logopädie" gibt es nun gerade einmal seit zehn Jahren. Leute, die nuscheln, lispeln oder einfach schlecht artikulieren natürlich schon viel länger. Da zahlt es sich schon aus, dann und wann den ein oder anderen blöden Spruch auf Lager zu haben. Denn Zungenbrecher dienen nicht nur der persönlichen Belustigung, sondern werden von Schauspielern und Moderatoren gerne auch als Aufwärmübung für die Artikulation verwendet.

Der Begriff "Logopädie", der 1913 durch den Wiener Mediziner Emil Fröschels eingeführt wurde, feiert heuer immerhin schon seinen 100. Geburtstag. Die Logopädie beschäftigt sich mit der Sprache, Sprachstörungen und deren Therapie. Dazu zählen auch Artikulationsprobleme. Grund genug hier einige Zungenbrecher zu präsentieren...

Zungenbrecher für den Selbstversuch

(Kurier) Erstellt am

Posten

Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?