Zur mobilen Ansicht wechseln »
Foto: kurier

Letztes Update am 22.02.2013, 13:44

Dreck und Benzin in der Stadthalle. Es wird schmutzig in der Wiener Stadthalle, wenn vom 22.-24.Februar die "Masters of Dirt" gastieren.

Der KURIER traf den Ober-Schmutzfink der "Meister des Drecks", den katalanischen Freestyle-Motocrosser Edgar Torronteras, beim Training. Der Star der Show erzählt von Gehirnerschütterungen, Knochenbrüchen und Zwangspausen im Rollstuhl.

Dreck und Benzin in der Stadthalle

Vom 22.02.-24.02.2012 gastieren die "Masters of Dirt" in der Sradthalle in Wien. KURIER traf den Star der Show, Edgar "E.T." Torronteras.

(KURIER/ts) Erstellt am 22.02.2013, 13:44

Stichworte:



Diskussion

Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!